Ausgewählte Information zur Diagnostik

Neues Anforderungsformular Neurogenetik / Neuropädatrie

Auch wenn die einzelne Erkrankung selten ist, gibt es in der neurologischen Praxis eine Reihe klinischer Situationen, die genetischen Ursprungs sein können:

  • Bewegungsstörungen (u.a. Hereditäre Ataxien, Hereditäre Spastische Paraparesen, Hereditäre Dystonien, Familiäre Parkinson Erkrankung, Chorea Huntington)

  • Epilepsien  (u.a. Frühkindliche/fiebergebundene Anfälle)

  • Demenz/Neurodegeneration  (u.a. Familiäre Alzheimer-Demenz, Frontotemporale Demenz/FTD-ALS)

  • Familiäre Hemiplegische Migräne

  • Neuromuskuläre Erkrankungen (u.a. Hereditäre Neuropathien, Hereditäre Muskelerkrankungen)

  • Mitochondriale Krankheitsbilder

Aus diesem Grund haben wir nun die möglichen humangenetischen Anforderungen in diesem Bereich in unserem Anforderungsformular - Neurologie / Neuropädiatrie zusammengestellt. Dieses können Sie unter folgendem Link ansehen und ausdrucken.

 

Gerne senden wir Ihnen aber auch das gedruckte Formular zu. Nutzen Sie hierfür bitte unsere Fax-Formular für Materialbestellungen.

Zurück