We have detected you are coming from a location outside of Germany.
Wir haben festgestellt, dass Sie von einem Standort außerhalb Deutschlands auf diese Seite gelangt sind.

Please select your preferred language:
Bitte wählen Sie eine der folgenden Sprachoptionen:

 

MGZ - Medizinisch Genetisches Zentrum

Inhabergeführte Praxis und Labor für Humangenetik

Änderungen des EBM in der Humangenetik

Zum 01.01.2021 traten in der Humangenetik einige Änderungen des EBM in Kraft. Insbesondere wurde die Beschränkung des Analyseumfangs auf 25kb für die GOP 11513 aufgehoben, dies ermöglicht, dass ein großes Panel oder eine Exom-Analyse nun direkt, ohne vorherige Beantragung bei der Krankenkasse, bei Vorliegen einer entsprechenden klinischen Symptomatik veranlasst werden kann. Die genehmigungspflichtige GOP 11514 wurde gestrichen. Insbesondere bei neuropädiatrischen Fragestellungen kann die Analyse eines Trio-Exoms sinnvoll sein. Wie gewohnt wird für die Veranlassung der Diagnostik eine Einverständniserklärung gemäß GenDG und ein Laborüberweisungsschein Muster 10 benötigt, auch weiterhin fallen humangenetische Analysen nicht unter das Laborbudget.

Unsere aktuellen Anforderungsformulare finden Sie hier.

Zum Veranstaltungskalender