• Startseite >>
  • Aktuell >>
  • Human Variome Project: Trainingskurs Varianteninterpretation

Aktuell

Human Variome Project: Trainingskurs Varianteninterpretation

Moderne Hochdurchsatz-Sequenziermethoden haben die klinische Genetik in den letzten Jahren revolutioniert. Die Interpretation der Vielzahl der nachgewiesenen Sequenzvarianten stellt jedoch nach wie vor eine große Herausforderung dar. Das „Human Variome Project“ (HVP) veranstaltet auch dieses Jahr wieder einen Trainingskurs, in dem die aktuellsten Verfahren zur Interpretation von Sequenzvarianten dargestellt werden.

Im Zuge der stetigen Weiterbildungen und des wissenschaftlichen Engagements nehmen unsere Mitarbeiter regelmäßig an wissenschaftlichen Konferenzen/Kursen teil. Auch dieses Jahr ist das MGZ wieder mit den beiden Referenten Dr. Anna Benet-Pagès und Dr. Andreas Laner mit Vorträgen am Kurs vertreten.

Im folgenden Video gibt Dr. Andreas Laner eine kurze Einführung in das Variome-Training des Human Variome Project's Variant Effect Prediction Training, das vom 27. bis 30. August 2018 in Malaysia stattfindet.

Alle weitere Informationen zum Kurs finden Sie unter folgenden Link:.

Webseite der Veranstaltung

Flyer zum Kurs

Zum Veranstaltungskalender