We have detected you are coming from a location outside of Germany.
Wir haben festgestellt, dass Sie von einem Standort außerhalb Deutschlands auf diese Seite gelangt sind.

Please select your preferred language:
Bitte wählen Sie eine der folgenden Sprachoptionen:

 

MGZ - Medizinisch Genetisches Zentrum

Inhabergeführte Praxis und Labor für Humangenetik

Aktuell

Genetik und Dermatologie/Zahnheilkunde

Dank der zunehmenden wissenschaftlichen Erkenntnisse im Bereich der genetisch bedingten Hauterkrankungen (Genodermatosen), wie auch der Entschlüsselung des genetischen Hintergrundes von zahlreichen Erkrankungen der Zähne nimmt die genetische Diagnostik auch im Fachbereich der Dermatologie und Zahnheilkunde einen wachsenden Stellenwert ein.

Da in der Regel Mutationen in vielen verschiedenen Genen als Ursache in Frage kommen (Heterogenität) und man differentialdiagnostisch oftmals auch an zahlreiche weitere Krankheitsbilder denken muss, war die genetische Diagnostik in der Vergangenheit limitiert. Durch Einführung der Next-Generation-Sequencing (NGS) Methode jedoch können eine Vielzahl von Genen parallel analysiert werden. Diese Untersuchung ist inzwischen eine abrechenbare Leistung im Einheitlichen Bewertungsmaßstab und unterliegt zur Diagnosesicherung (nicht prädiktiv) lediglich einem Arztvorbehalt. Das Laborbudget wird nicht belastet.

Dadurch kann bei vielen Patienten eine molekulare Zuordnung der Symptomatik erfolgen. Die genetische Diagnostik hat das Ziel, die Betreuung und ggf. Behandlung der Patienten zu optimieren. Abhängig von der klinischen Symptomatik ist sie auch wichtig zum Ausschluss differentialdiagnostisch in Frage kommender Krankheitsbilder. Hohen Stellenwert hat neben der Diagnosestellung auch die Aufklärung des Patienten über Ursachen und Folgen sowie das möglicherweise erhöhte Wiederholungsrisiko für Nachkommen oder die Bedeutung eines Befundes für weitere Familienangehörige. Die genaue Kenntnis der genetischen Ursache und molekularen Ätiologie ist zudem unerlässlich für die Anwendung bereits bestehender oder zukünftig entwickelter genspezifischer Therapieansätze.

Auf unserem Anforderungsformular „Dermatologie / Zahnheilkunde“ finden Sie speziell für die beiden Fachbereiche zusammengestellte, genetische Untersuchungen.

Bei Interesse finden Sie weiter unten die Dokumente als Download oder wir senden Ihnen alle weiterführende Informationen zur Veranlassung genetischer Diagnostik per Post zu. Verwenden Sie hierfür das Kontaktformular.

Haben Sie Fragen zur genetischen Diagnostik? Unsere ärztliche Ansprechpartnerin für den Bereich Dermatologie und Zahnheilkunde, Dr. med. Anne Behnecke, steht Ihnen gerne konsiliarisch - unter der Tel. 089 / 30 90 886 – 0 oder per Email anne.behnecke@mgz-muenchen.de - zur Verfügung.

Gerne können sich Ihre Patienten, Ratsuchenden oder Familienangehörigen auch in unserer Sprechstunde „Dermatologie / Zahnheilkunde“ am Medizinisch Genetischen Zentrum in München persönlich vorstellen. Termine können telefonisch unter 089 / 30 90 886 - 0 vereinbart werden.

Bitte senden Sie mir Informationen per Post

Zum Veranstaltungskalender