We have detected you are coming from a location outside of Germany.
Wir haben festgestellt, dass Sie von einem Standort außerhalb Deutschlands auf diese Seite gelangt sind.

Please select your preferred language:
Bitte wählen Sie eine der folgenden Sprachoptionen:

MGZ - Medizinisch Genetisches Zentrum

Inhabergeführte Praxis und Labor für Humangenetik

Reproduktionsmedizin

„Reproduktionsmedizin“ informiert Sie umfassend über die Themen unerfüllter Kinderwunsch und medizinisch assistierte Reproduktion und liefert verständliche Antworten auf drängende Fragen wie beispielsweise:

  • Wie erfolgreich kann eine Kinderwunschbehandlung sein?
  • Was hat das Alter der Erstgebärenden für einen Einfluss?
  • Ist eine Behandlung mit Spendersamen wirklich vielversprechend?
  • Krebs und Kinderwunsch – wie erfolgreich sind die Behandlungsstrategien?
  • Wie ist die Gesetzgebung in den unterschiedlichen Ländern?
  • Wer kann eine Präimplantationsdiagnostik in Anspruch nehmen?
  • Welche Datensammlungen gibt es überhaupt?

Beiträge:

Qualitätssicherung in der Reproduktionsmedizin- Verbesserung der Patientenversorgung
Dr. Simon Pörksen             

IVF-naturelle - Ist weniger mehr?
PD Dr. med. Roxana Popovici

Gibt es regionale/landesweite Unterschiede in Deutschland?
Prof. Dr. med. Jan-Steffen Krüssel

Blick über den Tellerrand – wie sind andere Europäische Länder bezüglich Therapieoptionen und Erfolgraten aufgestellt?
Prof. Dr. Prof. Christian de Geyter

Ist eine Behandlung mit Spendersamen wirklich erfolgversprechend?
Prof. Dr. Thomas Katzorke

Wer darf mit welchem Erfolg an genetischen Untersuchungen von Embryonen partizipieren?
Dr. rer. nat. Udo Koehler

Was hat das Alter der Erstgebärenden für Auswirkungen?
Prof. Dr. Wolfgang Würfel, Frau Dr. Santjohanser

Krebs und Kinderwunsch – wie erfolgreich sind Behandlungsstrategien?
Prof. Dr. Michael von Wolf

Gewicht und Chance – welchen Einfluss hat der weibliche Body Mass Index?
Prof. Dr. Christian Gnoth

Schwanger 40 +: Was sagt der Geburtshelfer?
Prof. Dr. med. Franz Kainer

Welche demographischen Folgen hat die älter werdende Erstgebärende?
Prof. Dr. Heike Trappe, Dr. Katja Köppen

Welche Datensammlung bietet welche Informationen?
Prof. Dr. Markus S. Kupka

Statistik kritisch beleuchtet 
Prof. Dr. Christel Weiß

 

Reproduktionsmedizin: Zahlen und Fakten für die Beratung. Kupka M (Hrsg.), Pörksen S, Popovici R, Krüssel JS, de Geyter C, Katzorke T, Koehler U, Würfel W, von Wolf M, Gnoth C, Kainer F, Trappe H, Weiß C; Urban & Fischer Verlag / Elsevier GmbH, 14. April 2021, ISBN-13: 978-3437249440

Zum Veranstaltungskalender