We have detected you are coming from a location outside of Germany.
Wir haben festgestellt, dass Sie von einem Standort außerhalb Deutschlands auf diese Seite gelangt sind.

Please select your preferred language:
Bitte wählen Sie eine der folgenden Sprachoptionen:

Das MGZ - Medizinisch Genetische Zentrum bietet humangenetische Beratung und Diagnostik für ausgewählte Themenbereiche des breiten Spektrums der Humangenetik an. Unsere ärztlichen Mitarbeiter sind Ihre Ansprechpartner für klinische und differentialdiagnostische Fragestellungen. Im humangenetischen Labor des MGZ werden molekular- und zytogenetische Untersuchungen mit modernsten Analysemethoden durchgeführt. Genetische Beratungen können Sie telefonisch und online vereinbaren und in München sowie den Standorten Altötting, Deggendorf, Donauwörth, Eggenfelden, Garmisch-Partenkirchen, Landshut, Rosenheim und Traunstein in Anspruch nehmen.

Veranstaltungshinweis

CME-zertifizierte Ärztefortbildung am MGZ

Wir freuen uns Herrn Prof. Dr. Tiemo Grimm (Institut für Humangenetik Würzburg, em.) am Mittwoch, den 24.07.2019 bei uns am MGZ als Gastdozent begrüßen zu dürfen. Die Fortbildung mit dem Schwerpunkt Basisrisiko ... 

Weiterlesen ...

zum Veranstaltungskalender

Informationen aus dem MGZ

Olaparib – Zulassung bei metastasiertem Mammakarzinom

Olaparib (Lynparza®/PARP-Inhibitor) hat eine Zulassung für die Behandlung von Patientinnen mit metastasiertem Mammakarzinom, verursacht durch eine Keimbahnmutation in BRCA1 oder BRCA2 ...

Weiterlesen …

Informationen aus dem MGZ

24. DGM Kongress 2019

Das MGZ-Team war beim 24. Kongress des Medizinisch-
Wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke (DGM) e.V.
vom 9. - 11.05 in Göttingen vertreten ...

Weiterlesen …

Informationen aus dem MGZ

Unterstützung für unser Team

Das MGZ - Medizinisch Genetische Zentrum sucht Unterstützung für sein Team im ärztlichen, naturwissenschaftlichen und administrativen Bereich ...

Weiterlesen …

Informationen aus dem MGZ

Vorträge des Gründungssymposiums

Am 19. Januar 2019 fand das Gründungssymposiums des ZET – Zentrum für erbliche Tumorerkrankungen mit dem Titel Versorgungsstrukturen - Familien mit erblichen Tumorsyndromen» statt. Die Vorträge…

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Internationale Studie zu Überwachungsrichtlinien für Patienten mit Lynch-Syndrom

In dieser internationalen Studie wurden Patienten mit Lynch-Syndrom untersucht, die ein deutlich erhöhtes Risiko haben ein Kolonkarzinom zu entwickeln.

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Mitochondriale Erkrankungen

Mitochondriopathien spielen als Ursache schwerer frühkindlicher Enzephalopathien eine wichtige Rolle in der Neuropädiatrie, können aber immer wieder auch Ursache seltener Erkrankungen und Symptome in der Erwachsenen-neurologie sein. Bisher stand zur Diagnostik...

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Informationen für den klinischen Alltag: BRCA1 und BRCA2

Aktuelle Informationen hierzu haben wir für Sie in einer Informationsbroschüre bereitgestellt.

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Autosomal Dominante Polyzystische Nierenerkrankung

Die Autosomal Dominante Polyzystische Nierenerkrankung umfasst genetisch bedingte Erkrankungen mit dem Leitsymptom Zystennieren.

Eine Übersicht dazu finden Sie in unserer neuen Arztinformation.

Weiterlesen …