Veranstaltungen

Symposium: Humangenetik zwischen Wunsch und Kind – Chancen und Grenzen

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Symposium am

Samstag, den 27. Januar 2018 um 9:00 Uhr

im Hotel Sofitel Munich Bayerpost, Bayerstr. 12, 80335 München

5 CME-Punkte

die Humangenetik im Spannungsbogen zwischen Wunsch und Wirklichkeit: Im Rahmen dieses Symposiums möchten wir nicht nur auf den Stellenwert und die Möglichkeiten modernster humangenetischer Diagnostik in der Familienplanung eingehen, sondern auch verschiedene weitere Aspekte beleuchten, mit denen sich Paare in dieser speziellen Lebensphase konfrontiert sehen.

Nach der Darstellung möglicher Ursachen der Infertilität und der entsprechenden Diagnostik wird im Folgenden auf die Bedeutung und Grenzen der „alten“ wie auch der „neuen“ pränatalen Diagnostik eingegangen. Mit speziellem Blick auf die pränatale Microarray-Analyse fügt sich hier passend die Keynote Lecture ein.

Hierauf erhoffen wir uns eine lebendige Debatte zwischen unseren aus den verschiedensten Bereichen eingeladenen und namhaften Rednern zur immer wieder diskutierten Frage der Ausweitung der PID-Indikationskriterien.

Abgerundet durch einen Blick auf die Gesundheit jener Wunschkinder und die Darstellung verschiedener psycho-sozialer Aspekte, hoffen wir, Ihnen auf diese Weise einen aktuellen Überblick und interessante Einblicke mit auf den Weg geben zu können.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr MGZ-Team

Alle anzeigen

Anmeldung












Ich nehme teil an der Veranstaltung mit