We have detected you are coming from a location outside of Germany.
Wir haben festgestellt, dass Sie von einem Standort außerhalb Deutschlands auf diese Seite gelangt sind.

Please select your preferred language:
Bitte wählen Sie eine der folgenden Sprachoptionen:

Onkologie

Erbliche Tumorerkrankungen

  • liegen bei 5-10 % der onkologisch betreuten Patienten vor,
  • finden sich in ca. 1% der Normalbevölkerung,
  • haben für viele Patienten mittlerweile therapeutische Relevanz und
  • sind nicht nur für den Patienten selbst, sondern auch für die Familie relevant.

Das MGZ - Medizinisch Genetische Zentrum in München bündelt humangenetische Expertise zu erblichen Tumorsyndromen, ist in nationalen und internationalen Versorgungs- und Forschungsprojekten involviert und berät und betreut Patienten und deren Familien.

ZET - Zentrum für Erbliche Tumorerkrankungen

Um dem gesellschaftlich wichtigen Thema über erbliche Tumorerkrankungen ein öffentliches Forum zu geben, hat das MGZ zudem das ZET – Zentrum für Erbliche Tumorerkrankungen gegründet.

Ein Ziel des ZET ist die fachliche Unterstützung der ärztlichen Kolleginnen und Kollegen bei der Betreuung von Patienten und Ratsuchenden mit manchmal sehr seltenen erblichen Tumorprädispositionen. Ein weiteres Ziel ist es, eine Anlaufstelle für Informationen und zur Beratung für Patienten, Ratsuchende und Familien zu sein, die aufgrund der Familienanamnese Sorge haben eine Risikoerhöhung für eine erbliche Tumorerkrankung zu tragen.

Das ZET – Zentrum für erbliche Tumorerkrankungen

  • kümmert sich um den Patienten und deren Familien,
  • vermittelt Informationen an Risikopersonen,
  • spricht an das Risiko angepasste Früherkennungsempfehlungen aus und
  • kann prädiktive Testungen durchführen und betreuen.

Unser ärztliches Team steht Ihnen, neben der täglichen Beratung von Patienten zu unterschiedlichsten genetischen Themen, bei Fragen auch gerne konsiliarisch unter der 089/30 90 886 - 0 zur Verfügung.

Eine Übersicht unseres Analysespektrums für die Diagnostik von erblichen Tumorerkrankungen sowie Analysen bspw. der Gene BRCA1 und BRCA2 im Rahmen einer Therapie mit PARP-Inhibitoren finden Sie folgend:

Downloads

Mediathek für Ihren Fachbereich

Publikation
Haplotype analysis suggest that the MLH1 c.2059C >T mutation is
Publikation
Boosting care and knowledge about hereditary cancer
Publikation
Cancer risks by gene, age & gender in 6350 carriers of pathogenic
Publikation
Targeted deep-intronic sequencing in a cohort of unexplained cases of
Publikation
Loss of MSH2 and MSH6 due to heterozygous germline defects in MSH3 and MSH6
Publikation
Cancer incidence and survival in Lynch syndrome patients receiving
Publikation
Genetic variants of prospectively demonstrated phenocopies
Publikation
Identification of genetic variants for clinical management of familial colorectal tumors
Publikation
Comprehensive analysis of the MLH1 promoter region
Publikation
Potentially pathogenic germline CHEK2 c.319+2T>A among multiple
Publikation
Interdisciplinary Diagnosis, Therapy and Follow-up of Patients with
Publikation
Cancer risk and survival in path_MMR carriers by gene and gender
Publikation
Empfehlungen zur Früherkennung, Risikoreduktion, Überwachung und
Publikation
Role of germline aberrations affecting CTNNA1, MAP3K6 and MYD88
Publikation
Lack of association between screening interval and cancer stage
Publikation
Cancer Risks for PMS2-Associated Lynch Syndrome
Publikation
Copy number variation analysis & targeted NGS
Publikation
Das Li-Fraumeni-Syndrom
Publikation
No Difference in Colorectal Cancer Incidence or Stage at Detection by
Publikation
Interdisciplinary Diagnosis, Therapy and Follow-up of Patients with
Publikation
Unraveling genetic predisposition to familial or early onset gastric
Publikation
Colorectal cancer incidence in path_MLH1 carriers
Publikation
Incidence of and survival after subsequent cancers in carriers of
Publikation
Identification and Functional Testing of ERCC2 Mutations
Video
MGZ-Symposium 2019: Polyposis - Syndrome
Video
MGZ-Symposium 2019: Psycho-Onkologie
Video
MGZ-Symposium 2019: Das MDK-Gutachten, wie entscheidet der MDK?
Publikation
Results of multigene panel testing in familial cancer cases without
Publikation
Germline variants in the SEMA4A gene predispose to familial colorectal
Publikation
Germline truncating-mutations in BRCA1 and MSH6 in a patient with
Publikation
Primary Mucinous Adenocarcinoma of the Vermiform Appendix with High Gr
Publikation
Association Between TAS2R38 Gene Polymorphisms and Colorectal Cancer
Publikation
Polymorphisms of genes coding for ghrelin and its receptor in relation
Publikation
Associations of Pathogenic Variants in MLH1, MSH2, and MSH6 With Risk
Publikation
Prevalence of CNV-neutral structural genomic
Publikation
Analysis of 3297 individuals suggests that the pathogenic germline
Publikation
The Apparent Genetic Anticipation in PMS2-Associated Lynch Syndrome
Publikation
Genetic Screening and Personalized Prevention in Colorectal Cancer
Präsentation
MGZ-Symposium 2019: Nationales Sequenzierzentrum - was dürfen wir
Präsentation
MGZ-Symposium 2019
Video
MGZ-Symposium 2019: Other BC-genes
Präsentation
MGZ-Symposium 2019: Stellenwert prophylaktischer Chirurgie
Publikation
Cancer Surveillance Guideline for individuals with PTEN hamartoma
Publikation
Guidelines for the Li-Fraumeni and Heritable TP53-related Cancer Syndr
Publikation
Cancer Risks in Lynch Syndrome, Lynch-like Syndrome, and Familial