We have detected you are coming from a location outside of Germany.
Wir haben festgestellt, dass Sie von einem Standort außerhalb Deutschlands auf diese Seite gelangt sind.

Please select your preferred language:
Bitte wählen Sie eine der folgenden Sprachoptionen:

 

MGZ - Medizinisch Genetisches Zentrum

Inhabergeführte Praxis und Labor für Humangenetik.

Aktuelles

Ausgewählte Informationen

Neues Anforderungsformular Pränatale Diagnostik

Die fortlaufende Weiterentwicklung im Bereich der der Pränatalen Diagnostik hat uns zu einer Aktualisierung des Anforderungsformulars "Pränatale Diagnostik" veranlasst. Ausführliche Informationen zu den Neuheiten finden Sie hier...

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Olaparib bei metastasiertem Mammakarzinom: BRCA-Diagnostik aus der Keimbahn als Indikationskriterium

Vor Therapie mit Olaparib (Lynparza® / PARP-Inhibitor) bei Patientinnen mit fortgeschrittenem HER2-negativen Mammakarzinom (TNBC und HR+/HER2-) ist gemäß der Fachinformation der Nachweis einer BRCA-Mutation der Keimbahn erforderlich.

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Workshop Pränatalmedizin & Genetik

Speziell für den Fachbereich Pränatalmedizin bieten wir einen Workshop für Interessenten an. Anhand von Fallbeispielen werden die Themen der genetische Beratung sowie der Diagnostik zusammen ...

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Vortrag Prof. Dr. med. Tiemo Grimm

Am Mittwoch, den 24. Juli 2019 fand eine unser regelmäßig stattfindenden Ärztefortbildungen statt. Das Thema: Basisrisiko in der genetischen Beratung - was steckt dahinter?

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Neuer Anforderungsbogen AUGENHEILKUNDE

Auf unserem neuen Anforderungsformular „Augenheilkunde“ finden Sie, speziell für Ihren Fachbereich zusammengestellte, genetische Untersuchungen. Bei Interesse ...

Weiterlesen …

Informationen aus dem MGZ

24. DGM Kongress 2019

Das MGZ-Team war beim 24. Kongress des Medizinisch-Wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke (DGM) e.V. vom 9. - 11.05 in Göttingen vertreten ...

Weiterlesen …

Informationen aus dem MGZ

Vorträge des Gründungssymposiums

Am 19. Januar 2019 fand das Gründungssymposiums des ZET – Zentrum für erbliche Tumorerkrankungen mit dem Titel «Versorgungsstrukturen - Familien mit erblichen Tumorsyndromen» statt...

Weiterlesen …

Informationen aus dem MGZ

Unterstützung für unser Team

Das MGZ - Medizinisch Genetische Zentrum sucht Unterstützung für sein Team im ärztlichen, naturwissenschaftlichen und administrativen Bereich ...

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Internationale Studie zu Überwachungsrichtlinien für Patienten mit Lynch-Syndrom

In dieser internationalen Studie wurden Patienten mit Lynch-Syndrom untersucht, die ein deutlich erhöhtes Risiko haben ein Kolonkarzinom zu entwickeln.

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Mitochondriale Erkrankungen

Mitochondriopathien spielen als Ursache schwerer frühkindlicher Enzephalopathien eine wichtige Rolle in der Neuropädiatrie, können aber immer wieder auch Ursache seltener Erkrankungen und Symptome in der Erwachsenen-neurologie sein. Bisher stand zur Diagnostik...

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Informationen für den klinischen Alltag: BRCA1 und BRCA2

Aktuelle Informationen hierzu haben wir für Sie in einer Informationsbroschüre bereitgestellt.

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Autosomal Dominante Polyzystische Nierenerkrankung

Die Autosomal Dominante Polyzystische Nierenerkrankung umfasst genetisch bedingte Erkrankungen mit dem Leitsymptom Zystennieren.

Eine Übersicht dazu finden Sie in unserer neuen Arztinformation...

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Alport-Syndrom / Syndrom der dünnen Basalmembran

Das Alport-Syndrom ist eine genetisch bedingte Erkrankung mit dem Leitsymptom Hämaturie.

Informationen haben wir Ihnen in unserer neuen Arztinformation zusammengestellt.

Weiterlesen …

Informationen aus dem MGZ

(Bestell-) Übersicht aller Materialien

Im letzten Jahr wurden vom Team des MGZ eine Vielzahl von Arzt- und Patienteninformationen und fachspezifische Anforderungsformulare erstellt. Eine Übersicht finden Sie auf unserem Faxformular "Übersicht aller Materialien".

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Genetische Diagnostik in der Pädiatrie

In der Pädiatrie ergibt sich bei einigen Patienten die Notwendigkeit einer genetischen Diagnostik. Gerade in den
letzten Jahren hat sich hier das diagnostische Spektrum immens erweitert.

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Klassifizierung genetischer Varianten bei erblichem Darmkrebs

Die korrekte Klassifikation von Sequenzvarianten ist zur Planung des klinischen Vorgehens beim erblichen Darmkrebs essentiell. Dies bereitet oftmals große Schwierigkeiten...

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Heterozygoten-Screening beider Partner

Auch für gesunde Paare kann es sinnvoll sein, vor der Schwangerschaft ein Heterozygoten-Screening bezüglich Anlageträgerschaften für rezessive Erkrankungen durchzuführen (Carrier Screening).

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

DxOme – Next-Generation Sequencing

Das DxOme (Diagnostom) ist ein umfassender NGS-Ansatz bei dem über 1500 Gene angereichert werden. Dies ist besonders für medizinische Fälle ...

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Erblicher Diabetes: MODY & MIDD

Gerade bei Patienten, die sowohl typische Merkmale des Diabetes mellitus Typ 1 als auch des DM Typ 2 haben, liegt der Verdacht auf einen erblichen Diabetes nahe.

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Genetische Ursachen des unerfüllten Kinderwunschs

Etwa jedes 10. Paar in Deutschland ist ungewollt kinderlos. Die Ursachen hierfür können bei der Frau und beim Mann liegen und umfassen viele bedingte Faktoren, u. a. auch genetische. Für Ihre Patienten…

Weiterlesen …

Informationen aus dem MGZ

Mutationsmechanismus im MLH1-Gen beim HNPCC nachgewiesen

In einer Zusammenarbeit zwischen der Medizinischen Klinik und Poliklinik IV der Universität München, dem MGZ - Medizinisch Genetischen Zentrum…

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Kardiogenetik: Primäre Arrhythmiesyndrome

Aktuelle Informationen hierzu haben wir für Sie in einer Informationsbroschüre bereitgestellt.

Weiterlesen …