We have detected you are coming from a location outside of Germany.
Wir haben festgestellt, dass Sie von einem Standort außerhalb Deutschlands auf diese Seite gelangt sind.

Please select your preferred language:
Bitte wählen Sie eine der folgenden Sprachoptionen:

Qualitätsmanagement

files/images/D-ML-13242-01-00_DAkkS.gif

Qualitätsmanagement als Philosophie und Garant für bestmögliche Patientenversorgung

Das Patientenwohl und die Zufriedenheit der einsendenden Ärztinnen und Ärzte, Krankenhäuser und Institutionen sind das zentrale Leitmotiv des MGZ, denn beides bestimmt maßgeblich unsere Motivation und gehört zu den selbstverständlichen Grundlagen unseres täglichen Handelns.

In unserem ärztlich- und inhabergeführten Laboratorium hat ständige analytisch-methodische als auch medizinisch-ärztliche Fortbildung höchste Priorität und sichert so entscheidend unseren hohen Qualitätsanspruch. Dieser spiegelt sich gleichermaßen in unserem Engagement für ein umfassendes Qualitätsmanagement wider. Bestätigt wird unser Einsatz seit weit mehr als 20 Jahren durch die Akkreditierung nach DIN EN ISO 15189.

Welchen Nutzen bringt eine Akkreditierung mit sich?

Eine Zertifizierung ist ein Konformitätsverfahren zur Überwachung von Prozessen und Managementsystemen und bestätigt, dass Anforderungen spezifischer Normen z.B. der ISO 9001 eingehalten werden. Dabei müssen die verantwortlichen Personen nicht zwingend über die Fachkompetenz für das zu zertifizierende Produkt oder Dienstleistung verfügen.

Im Gegenzug dazu wird bei einer Akkreditierung, die im Vergleich zu einer Zertifizierung eine tiefergehende Prüfung voraussetzt, neben der Normkonformität besonders das Vorhandensein entsprechender fachlicher und technischer Kompetenzen attestiert.

Unsere Qualitätsstandards

Im Rahmen der Akkreditierung setzt das MGZ umfangreiche Instrumente zur nachhaltigen Sicherung und Weiterentwicklung unseres hohen Qualitätsniveaus ein. Im Mittelpunkt stehen unsere kompetenten Mitarbeiter, deren Fähigkeiten vollständig auf allen Ebenen zur täglichen Optimierung unserer Organisation und unserer Dienstleistung einbezogen werden. Selbstverständlich sind regelmäßige Qualitätszirkel, systematische Maßnahmen zur Weiterbildung und Qualifizierung, obligatorisches Vorbeugemanagement, breit angelegte interne und externe Qualitätssicherung sowie standardisierte Prozesse rund um die Analytik in unserem Hause.

Unsere Akkreditierung bedeutet  vor allem die Garantie zu hochwertiger Diagnostik, sicherer und schneller Befundübermittlung und zu zuverlässigen validen Ergebnissen.

Bei Fragen und Anregungen rund um unser Qualitätsmanagement kontaktieren Sie bitte unser QM-Team, Dr. rer. nat Petra Hoffmüller und Cortina Keiling-Schickram. Senden Sie hierzu eine E-Mail an: qm@mgz-muenchen.de.