Das MGZ - Medizinisch Genetische Zentrum bietet humangenetische Beratung und Diagnostik für ausgewählte Themenbereiche des breiten Spektrums der Humangenetik an. Unsere ärztlichen Mitarbeiter sind Ihre Ansprechpartner für klinische und differentialdiagnostische Fragestellungen. Im humangenetischen Labor des MGZ werden molekulargenetische und zytogenetische Untersuchungen mit modernsten Analysemethoden durchgeführt. Genetische Beratungen können Sie in München und den Standorten Altötting, Deggendorf, Donauwörth, Eggenfelden, Garmisch-Partenkirchen, Rosenheim und Traunstein in Anspruch nehmen.

Veranstaltungshinweis

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

zum Veranstaltungskalender

Ausgewählte Informationen

Neues Anforderungsformular Pränatale Diagnostik

Nähere Informationen zu unserem neuen bereichsspezifischen Anforderungsformular der Pränatale Diagnostik finden Sie hier.

Weiterlesen …

Informationen aus dem MGZ

Aktuelle Themen aus der Reproduktionsmedizin

Erfahren Sie mehr zu dem Vortrag von Frau Prof. Holinski-Feder vom diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pränatal- und Geburtsmedizin in Bonn.

Weiterlesen …

Informationen aus dem MGZ

Stellenangebote im MGZ

Das Medizinisch Genetische Zentrum sucht neue Mitarbeiter.

Weiterlesen …

Informationen aus dem MGZ

Human Variome Project: Trainingskurs Varianteninterpretation

Zwischen dem 27. und 30. August findet in Johor (Malaysia) ein Trainingskurs zum Thema Varianteninterpretation statt.

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Heterozygoten-Screening beider Partner

Auch für gesunde Paare kann es sinnvoll sein, vor der Schwangerschaft ein Heterozygoten-Screening bezüglich Anlageträgerschaften für rezessive Erkrankungen durchzuführen (Carrier Screening).

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

DxOme – Next-Generation Sequencing

Das DxOme (Diagnostom) ist ein umfassender NGS-Ansatz bei dem über 1500 Gene angereichert werden. Dies ist besonders für medizinische Fälle, ...

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Mitochondriale Erkrankungen

Mitochondriopathien spielen als Ursache schwerer frühkindlicher Enzephalopathien eine wichtige Rolle in der Neuropädiatrie, können aber immer wieder auch Ursache seltener Erkrankungen und Symptome in der Erwachsenen-neurologie sein. Bisher stand zur Diagnostik...

Weiterlesen …

Ausgewählte Informationen

Erblicher Diabetes: MODY & MIDD

Gerade bei Patienten, die sowohl typische Merkmale des Diabetes mellitus Typ 1 als auch des DM Typ 2 haben, liegt der Verdacht auf einen erblichen Diabetes nahe.

Weiterlesen …

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.