We have detected you are coming from a location outside of Germany.
Wir haben festgestellt, dass Sie von einem Standort außerhalb Deutschlands auf diese Seite gelangt sind.

Please select your preferred language:
Bitte wählen Sie eine der folgenden Sprachoptionen:

NIPT als ärztliche Leistung

Nicht-invasive Pränataltests (NIPTs) sind seit 2012 in Deutschland verfügbar und werden aktuell von verschiedenen, auch von nicht-ärztlichen Anbietern angeboten. Am MGZ - Medizinisch Genetischen Zentrum wird der gesamte Ablauf der Analyse unter Aufsicht und nach fachlicher Weisung durch FachärztInnen für Humangenetik durchgeführt. Die erhaltenen Ergebnisse werden durch unsere Ärzte auf Plausibilität überprüft und medizinisch validiert. Die Durchführung des NIPT – Nicht-invasiven Pränataltest und die medizinische Interpretation des Testergebnisses liegen somit in ärztlicher Hand und in der Verantwortung und haftungsrechtlichen Absicherung von FachärztInnen für Humangenetik. Somit erhalten Sie einen Befund, der nicht mehr durch Sie validiert, abgesichert und verantwortet werden muss, wie es im Falle von nicht-ärztlichen Leistungserbringern der Fall ist

Darüber hinaus stehen wir Ihnen selbstverständlich bei allen weiterführenden Fragestellungen in kollegialer Weise zur Verfügung.

Als ärztliche Leistung erfolgt eine Abrechnung als individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) nach GOÄ. Für ärztliche Leistungen besteht auf Antrag die Möglichkeit einer Kostenübernahme durch die gesetzliche oder private Krankenkasse. Eine teilweise oder vollständige Kostenübernahme liegt im Ermessen des Versicherers.